Klarer Sieg zum Saisonauftakt

Einen ungefährdeten Sieg gab es zum Saisonauftalt gegen das Team aus der Kreisstadt.

SC Rochade Steinbach-Hallenberg16695.0 : 3.0ESV Lok Meiningen1519
1
1921
0.5 - 0.5
1840
2
1627
0.5 - 0.5
1725
3
1804
1 - 0
1384
4
1984
1 - 0
1595
5
1579
1 - 0
1487
6
1510
0.5 - 0.5
1276
7
1534
0 - 1
1454
8
1394
0.5 - 0.5
1393

Der Erfolg war verdient. Die beiden Remis an den Spitzenbrettern waren ausgekämpft und gingen auch so in Ordnung. Frank nutzte den unrochierten König seines Gegners zu einem schönen Angriff und gewann sicher.

Hartmut musste für den vollen Punkt gegen die kämpferische Vera Latka bis ins Endspiel und zeigte da, was einen guten von einem schlechten Läufer unterscheidet.

Ich durfte gegen den jungen Gregor Göpfert spielen, eines der besten Nachwuchstalente momentan in Südthüringen. Nachdem er aber mit der Rochade zu lange gewartet hatte, gelang es mir erst einen Bauern zu erobern und wenig später zweizügig eine ganze Figur.

Pauline ließ bei ihrem Remis einige gute Chancen leider ungenutzt. Das Unentschieden zwischen den beiden Nachwuchsspielern Jaime Häfner und Paul Grube war ok.

Lediglich Max musste aus unserer Sicht die Waffen strecken. Zwar kam er mit etwas Vorteil aus der Eröffnung, sperrte sich dann aber selber einen Läufer ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.