Frank Döll neuer Kreismeister

Beim 9. Meininger Open gleichzetig Kreismeisterschaft für den Schachkreis Schmalkalden-Meiningen/Suhl belegte Frank Döll mit 4 Punkten aus 5 Partien einen hervorragenden 2. Platz und wurde damit Kreismeister. Sieger wurde mit 5 aus 5 der Leipziger Fide-Meister Hendrik Hoffmann.

Ein sehr gutes Ergebnis stellen auch die 2,5 Punkte von Moritz Gandera dar, der damit den 7. Platz erreichte und den Jugendpreis des Turniers gewann. Karsten Hoffmann erreichte mit 2 aus 5 Platz 14, während Pauline Gandera gesundheitlich etwas angeschlagen mit der gleichen Punktzahl auf Platz 16 einkam.

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Hoffmann,Hendrik FM 2244   SG Leipzig GER 5 0 0 5.0 14.0 14.00
2. Döll,Frank 20 1784   SC Rochade Steinbach-Hallenberg GER 4 0 1 4.0 14.5 9.50
3. Sikorsky,Horst 20 1878   TSV Weißenburg GER 2 2 1 3.0 16.5 8.50
4. Klingler,Lutz 20 1919   SV Schmalkalden 04 GER 2 2 1 3.0 15.0 7.25
5. Glaser,Bernhard 20 1599   ESV Sömmerda GER 2 2 1 3.0 14.0 6.25
6. Jörges,Frank 20 1773   ESV Lok Meiningen GER 2 2 1 3.0 11.5 6.00
7. Gandera,Moritz 10 1557   SC Rochade Steinbach-Hallenberg GER 1 3 1 2.5 13.5 6.25
8. Hilbert,Stephan-J 20 1712   Meuselwitzer SV GER 1 3 1 2.5 13.5 5.50
9. Huber,Herbert 20 1829   SK Wasserburg GER 2 1 2 2.5 13.5 5.25
10. Volland,Ralf 20 1521   SSV Weimar GER 1 3 1 2.5 11.5 4.00
11. Sikorsky,Reinhard 20 1517   TSV Weißenburg GER 1 3 1 2.5 11.0 5.00
12. Oswald,Hannah 10 1611 W SG Leipzig GER 1 3 1 2.5 9.5 4.00
13. Göpfert,Gregor 10 1147   ESV Lok Meiningen - 2 0 2 2.0 14.5 4.50
14. Hoffmann,Karsten 20 1617   SC Rochade Steinbach-Hallenberg GER 1 2 2 2.0 11.5 3.50
15. Biele,Johanna 10 1322 W Meuselwitzer SV GER 2 0 3 2.0 11.5 3.00
16. Gandera,Pauline 10 1442 W SC Rochade Steinbach-Hallenberg GER 2 0 3 2.0 11.0 2.50
17. Eschweiler,Martin 20 1617   TSV 1883 Benshausen GER 1 0 4 1.0 11.5 0.50
18. Grube,Paul 10 1257   ESV Lok Meiningen GER 0 0 4 0.0 11.0 0.00