24. Karl-Heinz-Zentgraf Gedenkturnier in Trusetal

Am Karfreitag trafen sich wie immer zu Ostern ein paar Mannschaften der näheren Umgebung zum "Osterblitz" in Trusetal. Eines der traditionsreichsten Schachturniere in Südthüringen ist seit 24 Jahren dem leider zu früh verstorbenen Trusetaler Schachspieler und -funktionär Karl-Heinz Zentgraf gewidmet.

Osterblitz 2019
Auch Ostern 2019 wurde in Trusetal wieder Blitzschach gespielt (Foto Erhard Wenzel)

Der Zuspruch der Vereine könnte für das stets liebevoll organisierte Turnier durchaus größer sein. 6 Mannschaften traten zum Wettstreit an, was doch etwas wenig ist. Gespielt wurde 5 Minuten Blitzschach doppelrundig. Sieger wurde die Mannschaft von Randspringer Bad Salzungen.

Wir belegten in der Aufstellung Bernd Wilhelm (5,5 Punkte aus 10 Partien), Frank Döll (4/10), Moritz Gandera (6/10) und Karsten Hoffmann (6/10) den 4. Platz.

Osterblitz 2019
Steinbach-Hallenberg im Kampf gegen Vacha: v.l.n.r. Bernd Wilhelm, Frank Döll, Moritz Gandera, Karsten Hoffmann (Foto Erhard Wenzel)
Platz Mannschaft Punkte
1. SV Randspringer Bad Salzungen 19
2. SV Schmalkalden 04 I 15
3. SG Trusetal 92 10
4. SC Rochade Steinbach-Hallenberg 9
5. VfB 1919 Vacha 7
6. SV Schmalkalden 04 II 0
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.