1. Hallenburg-Cup: Viel Spannung auf den 64 Feldern

1. Hallenburg-Cup: Viel Spannung auf den 64 Feldern

Seine erste Auflage erlebte am 3. Dezember 2016 der Hallenburg-Cup. Der gastgebende Schachclub Rochade richtete in den Räumen der Steinbach-Hallenberger Regelschule erstmals ein Schellschachturnier für Kinder und Jugendliche aus. Das Turnier war gleichzeitig die Kreismeisterschaft für Schmalkalden-Meiningen und Suhl. Der Einladung waren 28 Spieler aus ganz Thüringen gefolgt, die in 3 Turnieren um die ausgelobten Pokale und Sachpreise spielten.

Den größten Zuspruch gab es bei den Jüngsten. In der Altersklasse U10 kämpften 14 Mädchen und Jungen in 7 Runden um den Turniersieg. Neben einigen schon wettkampferfahrenen Kindern war es für andere auch das allererste Schachturnier. Nicht ganz überraschend dominierte Wilhelmine Engelhardt vom ESV Gera das Turnier, gewann alle 7 Partien und sicherte sich somit den Turniersieg in dieser Altersklasse. Ihr noch am nächsten kam mit 6 Punkten der Steinbach-Hallenberger Jaime Häfner, der nur das direkte Duell gegen Engelhardt verlor. Er errang damit den Titel des Kreismeisters. Den 3. Platz und Siegerin der separaten Wertung für die Kinder unter 9 Jahren wurde die Erfurterin Helena Irene Ulrich mit 5 Punkten. Der Meininger Max Riedel wurde dank vier erzählter Zähler Kreismeister der U9. Hervorzuheben sind noch die Ergebnisse der besten vereinslosen Spieler. Der Breitunger Tilman Trappe und der Unterschönauer Adrian Wachs kamen beide ebenfalls auf 4 Punkte.

In der Altersklasse U12 gingen 8 Kinder an den Start, es wurden ebenfalls 7 Runden ausgetragen. Das Turnier wurde eine sichere Beute des Steinbach-Hallenberger Geschwisterpaars Gandera. Sowohl Pauline als auch ihr Bruder Moritz gewannen alle Partien. Lediglich im direkten Vergleich trennte man sich mit einem Remis friedlich. Somit belegten beide mit jeweils 6,5 Punkten den ersten Platz und konnten sich über die Titel des Kreismeisters freuen. Mit 5 Punkten kam Louis Klingler von der SG Barchfeld/Breitungen auf Rang 3 ein.

Ein gemeinsames Turnier trugen die Spieler der Altersklasse U14 und U16 aus. Bei 6 Teilnehmern wurden hier 5 Runden gespielt. Favorisiert auf den Sieg war Jonathan Reum (SG Barchfeld/Breitungen). Er zeigte dann auch mit Abstand das beste Schach, konnte alle Partien gewinnen und sicherte sich verdient den Titel des Kreismeisters. Er verwies Willy Happ vom SC Suhl auf den 2. Platz, der mit 4 erspielten Zählern den Kreismeistertitel der Altersklasse U14 errang.

Bei der Siegerehrung wurden die Teilnehmer dann auch über die ein oder andere kleine Enttäuschung hinweggetröstet, da sich jeder Spieler über einen Sachpreis freuen konnte.

Der Schachclub Rochade Steinbach-Hallenberg bedankt sich für die Unterstützung bei der Stadt Steinbach-Hallenberg, dem Landratsamt Schmalkalden-Meiningen, der Regeschule Steinbach-Hallenberg und den Sponsoren Drechslerei Christian Huhn, Gg. Holland-Letz Söhne, Grundstein GmbH, Versicherungsagentur Andre Albrecht, Postagentur Andrea Legenmajer, Rechtsanwalt Holger König, Steuerbüro Andrea Recknagel, Schuhhaus Thomas Bahner, Waltraud Nothnagel, Schreinerei Mangold, Shell Station Hoffmann GbR, Steuerbüro Fuchs & Partner, Orthopädieschuhtechnik Reumschüssel, Gandera Raumausstattung GmbH, Pizzabar Castello.

Altersklasse U 16 / U 14

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort G S R V Punk SoBer Siege
1. Reum,Jonathan 1576 SG Barchfeld/Breitungen 5 5 0 0 5.0 10.00 5
2. Happ,Willy 1141 SC Suhl 5 4 0 1 4.0 6.00 4
3. Öhring,Johannes-Fritz 1132 SC Suhl 5 3 0 2 3.0 3.00 3
4. Genc,Niklas 949 SC Suhl 5 2 0 3 2.0 1.00 2
5. Kefri,Mahmut 688 SG Arnstadt 5 1 0 4 1.0 0.00 1
6. Lauerwald,Niclas 777 SC Steinbach-Hallenberg 5 0 0 5 0.0 0.00 0

Altersklasse U12

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort G S R V Punk SoBer Siege
1. Gandera,Moritz 1439 SC Steinbach-Hallenberg 7 6 1 0 6.5 18.25 6
1. Gandera,Pauline 1102 SC Steinbach-Hallenberg 7 6 1 0 6.5 18.25 6
3. Klingler,Louis 1130 SG Barchfeld/Breitungen 7 5 0 2 5.0 10.00 5
4. Schuchardt,Jannes 896 SG Barchfeld/Breitungen 7 4 0 3 4.0 6.00 4
5. Kefri,Adnan 724 SG Arnstadt 7 3 0 4 3.0 3.00 3
6. Sivic,Amor   SC Steinbach-Hallenberg 7 2 0 5 2.0 1.00 2
7. Clemen,Tobias   Schmalkalden 7 1 0 6 1.0 0.00 1
8. Mund,Milo   SG Arnstadt 7 0 0 7 0.0 0.00 0

Altersklasse  U9 / U10

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Engelhardt,Wilhelmine 1043 ESV Gera 7 7 0 0 7.0 26.0 26.00
2. Häfner,Jaime   SC Steinbach-Hallenberg 7 6 0 1 6.0 29.0 22.00
3. Ulrich,Helena Irene 919 SV Medizin Erfurt 7 5 0 2 5.0 31.0 18.00
4. Riedel,Max   ESV Lok Meiningen 7 4 0 3 4.0 23.5 9.50
5. Trappe,Tilman   Breitungen 7 4 0 3 4.0 23.0 8.00
6. Wachs,Adrian   GS Steinbach-Hallenberg 7 4 0 3 4.0 22.0 8.00
7. Günther,Adrian 742 SG Barchfeld/Breitungen 7 3 1 3 3.5 27.5 9.25
8. Göpfert,Gregor   ESV Lok Meiningen 7 3 0 4 3.0 30.0 10.50
9. Hoffmann,Jerry   SC Steinbach-Hallenberg 7 3 0 4 3.0 25.5 7.00
10. Kleinheinz,Maximilian   SC Steinbach-Hallenberg 7 2 1 4 2.5 24.5 5.75
11. Gratz,Vincent   GS Steinbach-Hallenberg 7 2 0 5 2.0 22.5 3.00
12. Berger,Lukas   ESV Lok Meiningen 7 2 0 5 2.0 20.0 3.00
13. Baacke,Johann   GS Steinbach-Hallenberg 7 2 0 5 2.0 19.0 3.00
14. Göpel,Nils   Wernshausen 7 1 0 6 1.0 19.5 2.50

 

 

Die Pokale und...
und Preise
Alle Teilnehmer des 1. Hallenburg-Cups

 

Altersklasse U 9 / U 10

 

Altersklasse U12