4. Spieltag Jugendmannschaften

Volles Programm gab es am 4. Spieltag für unsere beiden Jugendmannschaften. Team I musste in Meiningen antreten. Leider fehlten bei Meiningen die spielstärksten Spieler, so dass wir wenig Mühe hatten und zweimal 4:0 gewannen.

Team II empfing zu Hause die Mannschaft aus Suhl. Hier war in beiden Spielen ein 2:2 möglich. Armin musste seine Partie im Hinspiel nicht verlieren und "schmiss" diese erst im Endspiel weg. Ähnliches galt für Jaime im Rückspiel. Großen Kampfgeist bewies Armin in Partie 2 als er nach über 3 Stunden Spielzeit noch gewann. Für Jaime und Armin war es gegen spielstarke Gegner noch einmal ein guter Test für die anstehende Thüringer Einzelmeisterschaft.

ESV Lok Meiningen (U20) 736 0.0 : 4.0 SC Rochade Steinbach-Hallenberg I (U16) 1265
1
736
0 - 1
1569
2
 
0 - 1
1569
3
Muhle,Alex
  0 - 1
1095
4
Muhle,Titus
  0 - 1
827

 

SC Rochade Steinbach-Hallenberg II (U16) 1029 1.5 : 2.5 SC Suhl (U20) 1193
1
1209
1 - 0
1418
2
1131
0 - 1
1406
3
989
0.5 - 0.5
1106
4
785
0 - 1
840

 

SC Rochade Steinbach-Hallenberg I (U16) 1211 4.0 : 0.0 ESV Lok Meiningen (U20) 736
1
1569
1 - 0
736
2
1351
1 - 0
 
3
1095
1 - 0
Muhle,Alex
 
4
827
1 - 0
Muhle,Titus
 

 

SC Suhl (U20) 1193 3.0 : 1.0 SC Rochade Steinbach-Hallenberg II (U16) 1029
1
1418
1 - 0
1209
2
1406
0 - 1
1131
3
1106
1 - 0
989
4
840
1 - 0
785

 

Jerry Hoffmann mit guter Platzierung bei der TASI

Jerry Hoffmann versuchte sich über das Talentsichtungsturnier (TASI) der Thüringer Schachjugend, noch für die Thüringer Einzelmeisterschaft in der U12 zu qualifizieren. Vorweg muss man dazu wissen, das bei den TASI Turnieren die sportliche Konkurrenz durch die spielstarken Starter der Schachbezirke Mitte und Ost meist härter als die gemeinsame Meisterschaft der Bezirke Nord und Süd ist.

Jerry war an Nr. 14 gesetzt und spielte ein sehr gutes Turnier. Am Samstag gab es in Runde 1 gegen den späteren Sieger zwar eine Niederlage, aber danach zwei Siege und auch die Qualität der Partien war in Ordnung. Am Sonntag war die Nervosität dann wohl doch zu groß, aber immerhin gab es noch einen vollen Zähler.

3 Punkte aus 5 Runden bedeuteten am Ende Rang 7. Auch wenn es mit der Qualifikation für die Thüringer Meisterschaft nicht geklappt hat, kann man das Ergebnis als sehr gut für Jerry einschätzen. Lohn sind u.a. ein DWZ-Plus von 152 Punkten!

Nr. Spieler Verein TWZ Sp Pkt Bhlz-1 SoBe-1 +
1. Gloria, Fabian USV Erfurt 1060 5 4.0 14.0 10.75 3
2. Wagner, Alexander SV Schott Jena 1302 5 4.0 12.5 11.00 4
3. Schulze, Ian SV Liebschwitz 1043 5 3.5 13.0 10.00 3
4. Lange, Dominik ESV Sömmerda 1123 5 3.5 12.5 7.00 3
5. Wagner, Anton USV Erfurt 1141 5 3.0 13.5 7.50 2
6. Hartmann, Henry-Frank SV Empor Erfurt 1032 5 3.0 13.0 8.00 2
7. Hoffmann, Jerry SC Steinbach-Hallenberg 837 5 3.0 11.0 6.00 3
8. Franke, Hannes VfL Gera 1024 5 3.0 11.0 5.75 2
9. Wolfert, Dominik ESV Gera 960 5 3.0 9.5 5.75 2
10. Jafer, Raman Greizer SL 1048 5 2.5 13.0 6.00 2
11. Langer, Eric Jonathan SG Stadtilm 973 5 2.5 10.5 3.50 2
12. Köber, Simon SC Zeulenroda 1214 5 2.0 12.0 3.00 2
13. Dannenberg, Noah ESV Gera 793 5 2.0 11.0 3.00 2
13. Wildner, Mateo Erfurter SK - 5 2.0 11.0 3.00 2
15. Sennewald, Richard ZSG Waltershausen 744 5 2.0 9.5 1.00 2
16. Herzog, Freedom SG Burgtonna - 5 1.0 10.5 0.00 1
17. Dannenberg, Noel ESV Gera 958 5 1.0 9.5 0.00 1
18. Simon, Vincent Greizer SL 861 5 0.0 8.5 0.00 0

3. Spieltag Jugendmannschaften - Teil 1

Die Spiele unserer beiden Jugendmannschaften wurden wegen der Winterferien verlegt, deshalb gabe es am 2.2.2019 das Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen Meiningen.

SC Rochade Steinbach-Hallenberg II (U16) 1029 3.5 : 0.5 ESV Lok Meiningen (U20) 1010
1
1209
0.5 - 0.5
1283
2
1131
1 - 0
736
3
989
1 - 0
 
4
785
+/-
 

 

ESV Lok Meiningen (U20) 1010 1.0 : 3.0 SC Rochade Steinbach-Hallenberg II (U16) 1029
1
1283
1 - 0
1209
2
736
0 - 1
1131
3
 
0 - 1
989
4
 
-/+
785

3. Spieltag Jugendmannschaften - Teil 2

Am 22.02.2019 war dann das erste Jugend-Team gegen Schmalkalden dran. Leider konnte Schmalkalden nur 2 Bretter besetzen, was die Sache für uns dann sehr eindeutig machte.

SV Schmalkalden 04 (U20) 791 0.0 : 4.0 SC Rochade Steinbach-Hallenberg I (U16) 1211
1
794
-/+
1569
2
787
0 - 1
1351
3
 
0 - 1
1095
4
N.N.
 
-/+
827

 

SC Rochade Steinbach-Hallenberg I (U16) 1211 4.0 : 0.0 SV Schmalkalden 04 (U20) 791
1
1569
+/-
794
2
1351
1 - 0
787
3
1095
1 - 0
 
4
827
+/-
N.N.
 

2. Spieltag Jugendmannschaften

Am zweiten Spieltag musste Team 1 zu Hause gegen Suhl spielen, während Team 2 in Breitungen antreten durfte. Da das Spitzenbrett von Team 2 Jaime Häfner kurzfristig ausfiel, war zu dritt in Breitungen erwartungsgemäß nicht viel zu holen. Einzig Armin Recknagel holte in Partie eins einen Zähler und hätte mit etwas mehr Routine auch in der zweiten Partie ein Remis drin gehabt.

Team 1 holte gegen Suhl 3 Mannschaftspunkte was ein sehr gutes Resultat ist. Bester Scorer war diesmal Vincent Gratz mit 1,5 Punkten aus den beiden Partien.

SC Rochade Steinbach-Hallenberg I 1244 2.0 : 2.0 SC Suhl 1181
1
1597
0.5 - 0.5
1420
2
1456
0.5 - 0.5
1381
3
1088
0 - 1
1106
4
835
1 - 0
817
SG Barchfeld/Breitungen 1110 3.0 : 1.0 SC Rochade Steinbach-Hallenberg II 964
1
1198
+/-
1056
2
1253
0 - 1
1195
3
1191
1 - 0
818
4
796
1 - 0
785
SC Suhl 1181 1.5 : 2.5 SC Rochade Steinbach-Hallenberg I 1244
1
1420
0.5 - 0.5
1597
2
1381
0.5 - 0.5
1456
3
1106
0 - 1
1088
4
817
0.5 - 0.5
835
SC Rochade Steinbach-Hallenberg II 964 0.0 : 4.0 SG Barchfeld/Breitungen 1110
1
1056
-/+
1198
2
1195
0 - 1
1253
3
818
0 - 1
1191
4
785
0 - 1
796